FAQ - Alles rund um Deine Wimpernverlängerung


Welche Gründe sprechen für Wimpernextensions?

- Sie haben zu kurze oder feine Naturwimpern

- Sie sind verschmierten oder verklumpten Mascara leid

- Durch Schlupflider wirken Sie immer müde

- Die Zeit für das morgendliche Schminken und Abschminken können Sie sinnvoller verbringen


Was muss ich vor der Wimpernverlängerung beachten?

Tragen Sie vor der Behandlung kein Augen Make-up und säubern Sie die Augenpartie mit einem milden, nicht alkohol- oder ölhaltigen Reinigungsmittel. Benutzen Sie keine Creme vor der Behandlung und verwenden Sie keine Wimpernzange oder Wimperndauerwelle. Auch das Färben der Wimpern sollte mindesten 48 Std. vor der Applikation gemacht werden.

Wie lange dauert eine Behandlung für eine Wimpernverlängerung?

Individuelle Faktoren wie zum Beispiel die Beschaffenheit der Naturwimpern und der  gewünschte Look bestimmen die Dauer. Für eine ausführliche Beratung und um ein optimales Ergebnis zu erzielen und um jede einzelne Wimper zu bekleben, rechnen wir bei einer Erstbehandlung mit 2 Stunden.

 

Die Auffülltermine – Refills – dauern zwischen 45–90 Minuten und richtet sich nach der dazwischen liegenden Zeitspanne.

Wie läuft die Behandlung einer Wimpernapplikation ab?

Zunächst werden Sie über die Behandlung aufgeklärt und ausführlich und individuell beraten. Je nach Wunsch-Look der Kundin werden verschiedene Techniken und  unterschiedliche Längen und Biegungen angewandt. Die Behandlung verläuft vollkommen schmerzfrei. Während der Behandlung liegen Sie auf einer bequemen Massageliege. Von den meisten Kundinnen wird die Zeit als so entspannend empfunden, dass sie einschlafen.

Wie lange halten Wimpernverlängerungen?

Nach einer professionellen Applikation und bei Einhaltung aller Pflegetipps bleiben die Extensions an der Naturwimper, bis diese im regulären Wachstumsprozess ausfällt. Dieser ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich und hängt von der Wachstumsgeschwindigkeit der eigenen Wimpern ab , weshalb bei der einen Frau nach zwei Wochen eine Auffüllung notwendig ist, während bei einer anderen erst nach vier Wochen Bedarf besteht. Beim Auffülltermin werden die verlorenen Wimpernextensions durch neue ersetzt, ohne die Naturwimpern zu beschädigen.

 Sind die Augen bzw. Wimpern strapaziösen Bedingungen ausgesetzt, z.B. Salzwasser, ist es möglich, dass sie sich eher lösen. Daneben können ein unruhiges Schlafen, häufiges Augenreiben und vermehrte Tränenflüssigkeit ein verfrühtes Ablösen bewirken. 

Warum müssen die Extensions regelmäßig aufgefüllt werden?

Naturwimpern unterliegen dem natürlichen Wachstum und haben eine Lebensdauer von durchschnittlich 60 bis 90 Tagen. Täglich verlieren wir einzelne Wimpern, die am Ende der Wachstumsphase angelangt, einfach ausfallen. Mit ihnen fallen natürlich auch darauf applizierte Wimpernextensions aus. Um keine Lücken entstehen zu lassen, empfiehlt sich eine Auffüllung alle

2 - 4 Wochen. Hierbei wird die Wimpernlänge und -dichte wieder angepasst, ohne die Naturwimpern zu schädigen.

Schadet eine Wimpernverlängerung meinen Naturwimpern?

 Nein! Jede einzelne Naturwimper hat ihren eigenen Wachstumszyklus und fällt nach einigen Wochen natürlich aus. Es ist also ein natürlicher Vorgang, wenn nach und nach vereinzelt Naturwimpern mit der darauf applizierten Eyelash Extension ausfallen. Willkürlich an den Wimpern spielen, drehen oder ziehen sollte vermieden werden. Zudem verläuft die Applikation sehr präzise, gewissenhaft und sorgfältig. Jede einzelne Eyelash Extension wird an die jeweilige Naturwimper angepasst.

Darf ich weiterhin Mascara verwenden?

Insbesondere beim Mascara Look wirken die Wimpern bereits getuscht, weshalb hier definitiv darauf verzichtet werden kann. Gleiches gilt für den Drama Look. Sofern der Wunsch nach einem stärkeren Effekt besteht, rate ich insgesamt zu einem stärkeren Look.

Wie finde ich am besten heraus, welcher Look mir steht?

Das A und O liegt in der ausführlichen Beratung der Kundin. Es werden alle Möglichkeiten besprochen und im Anschluss wird gemeinsam entschieden, welcher Look für Sie am besten geeignet und mit Ihrem gewünschten Look vereinbar ist.

Kann ich als Kontaktlinsenträgerin auch eine Wimpernverlängerung erhalten?

Ja! Auch Sie dürfen die Vorteile einer Wimpernverlängerung genießen. Jedoch wird für die Dauer der Applikation empfohlen, die Kontaktlinsen raus zu nehmen, um mögliche Rötungen oder Reaktionen vorzubeugen. Gleich nach der Applikation dürfen Sie Ihre Kontaktlinsen wie gewohnt wieder einsetzen.

Gibt es mehrere Arten von Eyelash Extensions?

Es gibt unterschiedliche Stärken, verschiedenste Längen und unterschiedlich geschwungene Wimpern, sowie verschiedene Farben. Grundsätzlich werden schwarze Extensions verwendet.

Kann ich auch eine Ausbildung zur zertifizierten Lash-Stylistin machen?

Wenn Sie eine ruhige Hand haben, für Sie die Qualität bei Ihrer Arbeit im Vordergrund steht und gerne mit Menschen zu tun haben,  , dann können Sie im Rahmen einer unserer Schulungen zur Lash-Stylistin ausgebildet werden. Auf dem Reiter „Schulungen“  finden Sie alle Details, die Sie dazu wissen müssen.

Haben Sie noch weitere Fragen?

 

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht, ob telefonisch oder über das Kontaktformular.

Icon made by Freepik from www.flaticon.com